Dein cooles Kartoffel-Projekt auf Terrasse und Balkon

Kartoffeln von Potatoo machen einfach Spaß!

Potatoo - So geht's

1. Topfpflanze kaufen

1. Topfpflanze kaufen

Potatoo® als Topfpflanzen sind sehr robust und krankheitsresistent. Sie wachsen schnell und zuverlässig. Immer eine gute Wahl.

Bitte erst pflanzen, wenn keine Frostgefahr mehr besteht.

2. Einpflanzen

2. Einpflanzen

Potatoo® Kartoffeln fühlen sich wohl in einem großen Topf, im Hochbeet oder in einem Beet. Tief einpflanzen und dann etwas Erde an häufeln.

Ideal: Potatoo Vitalnahrung beim Pflanzen in die Erde einmischen.

3. Der richtige Standort

3. Der richtige Standort

Potatoo® Kartoffeln wachsen ideal an sonnigen und halbschattigen Standorten. Die Pflanzen werden bis zu 50 cm groß in nur 8 -10 Wochen.

Wichtig ist, dass Du bei soviel Wachstum auch Dünger verwendest.

Ideal: Potatoo Vitalnahrung 1-2 Mal zum Nachdüngen nach dem Pflanzen.

4. Deine Ernte

4. Deine Ernte

Potatoo® Kartoffeln sind erntereif je nach Sorte in 8 – 10 Wochen nach dem Pflanzen. Du kannst vorsichtig mal prüfen, ob die Knollen schon an den Wurzeln sichtbar sind, wenn Du eine Stelle etwas frei gräbst. Dann kannst Du die Pflanzen ausgraben und Deine Potatoos ernten.

Achte auf die Verwendungshinweise bei den Sorten. Viel Spaß beim Kochen!

Echte Super-Power für Deine Kartoffeln

Für optimales Wachstum empfehlen wir Dir unsere Potatoo Vitalnahrung.

  • 100 % Pflanzlich
  • 100 % Bio

Den Dünger kannst Du einfach beim Pflanzen untermischen und einmal nach 6 Wochen nachdüngen.

Kartoffelpflanzen für Balkon und Terrasse

Für echte Genießer

7 Sorten auf einen Streich

Vitelotte Noire

Pflanzung: Balkon, Terrasse, Garten, Hochbeet

Standort: Sonnig Wuchshöhe: 30 - 50 cm

Erntezeit: Sep - Okt

Pflege: Tief einpflanzen, regelmäßig Gießen
und Düngen

Sorteneigenschaften: Blaue Schale, violett-weiß marmoriertes Fruchtfleisch auch nach dem Kochen

Trüffelkartoffel, ideal als Beilage, sehr aromatisch

Vitelotte Noire

Die blaue französische Trüffelkartoffel ist eine Ur-Kartoffelsorte. Sie stammt aus Peru und Bolivien, der südamerikanischen Urheimat der europäischen Kartoffel, und wird dort bis heute kultiviert. Sie bildet langovale Knollen, die dank eines hohen Gehalts an natürlichen Farbstoff en von außen violett-blau bis nahezu schwarz sind. Innen sind die rohen Knollen hell und dunkel violett-blau durchwachsen. Die Knollen reifen spät und sind gut lagerfähig. Die Kartoffel ist festkochend. Der violett-blaue Mehlkörper der Kartoffel hat einen Geschmack ähnlich dem der Esskastanie.

La Ratte

Pflanzung: Balkon, Terrasse, Garten, Hochbeet

Standort: Sonnig

Wuchshöhe: 30 - 50 cm

Erntezeit: Jul - Aug

Pflege: Tief einpflanzen, regelmäßig Gießen
und Düngen

Sorteneigenschaften: Gelbe Schale, helles Fleisch, sehr aromatisch

Festkochend, ideal für Salate und als Ofenkartoffel

La Ratte
ist eine alte französische Kartoffelsorte. Die verhältnismäßig kleinen, mittelfrüh reifenden Kartoffeln haben eine dünne gelbe Schale sowie gelbes Fleisch mit nussigem Geschmack. La Ratte gilt als eine geschmacklich sehr hochwertige Feinschmeckerkartoffel. Die festkochende Sorte ist besonders als Beilage zu Spargel, aber auch als herzhafte Kombination zubereitet als Brat- oder Pellkartoffel mit angemachtem Quark, Camembert für Kartoffelsalate geeignet.

Sarpo Shona

Pflanzung: Balkon, Terrasse, Garten, Hochbeet

Standort: Sonnig Wuchshöhe: 30 - 50 cm

Erntezeit: Sep - Okt

Pflege: Tief einpflanzen, regelmäßig Gießen
und Düngen

Sorteneigenschaften: Helle Schale mit creme- weißem Fruchtfleisch

Vorwiegend festkochend, ideal fürs Braten und Frittieren

Sarpo Shona
Die gelbschalige 'Sarpo Shona' ist besonders aromatisch und lecker. Die Sorte eignet sich bestens zum Frittieren, Pürieren oder Braten. Sarpo Shona' eine vielseitig einsetzbare Hauptsorte, die in keinem Hochbeet und auf keiner Terrasse fehlen sollte. Sie reiftt bereits sehr früh im August bis September. Zu dieser Zeit kann man sich über eine reiche Ernte freuen. Einfach lecker

Sarpo Una

Pflanzung: Balkon, Terrasse, Garten, Hochbeet

Standort: Sonnig

Wuchshöhe: 30 - 50 cm

Erntezeit: Jul - Sep

Pflege: Tief einpflanzen, regelmäßig Gießen und Düngen

Sorteneigenschaften: Rosa Schale, helles Fleisch, sehr aromatisch

Festkochend, ideal für Salate und als Ofenkartoffel

Sarpo Una
Dies ist eine Frühsorte, ideal vor allem auch für die Topfkultur für eine frühe Ernte im Juni/Juli. Mit hoher Krankheitsresistenz ausgestattet gehört Sarpo Uno zu den besten Kartoffelsorten für die Topfkultur. Ihre Knollen sind festkochend, zerfallen nicht und sind damit perfekt geeignet für Salzkartoffeln, Pellkartoffeln. Bei einer etwas längeren Kulturdauer können sie auch als Ofenkartoffel gebacken werden

Sarpo Axona

Pflanzung: Balkon, Terrasse, Garten, Hochbeet

Standort: Sonnig Wuchshöhe: 30 - 50 cm

Erntezeit: Sep - Okt

Pflege: Tief einpflanzen, regelmäßig Gießen
und Düngen

Sorteneigenschaften: Rote Schale, helles Fleisch, sehr gut lagerfähig

Mehlig kochend, ideal für Kartoffelpüree, Knödel

Sarpo Axona
Eine starkwachsende Sorte mit besonderer Widerstandskraft gegen Krankheiten. Die Knollen reifen spät und bringen eine üppige Ernte. Die großen, ovalen Knollen der Sarpo Axona haben eine dicke, rötliche Schale, welche das hellgelbe Fruchtfleisch während der Lagerung besonders gut schützt. Die Knollenssind mehligkochend – unbedingt probieren für köstliche Kartoffelsuppe und fluffiges Kartoffelpuree!

Sarpo Kifli

Pflanzung: Balkon, Terrasse, Garten, Hochbeet

Standort: Sonnig

Wuchshöhe: 30 - 50 cm

Erntezeit: Aug - Sep

Pflege: Tief einpflanzen, regelmäßig Gießen
und Düngen

Sorteneigenschaften: Gelbe Schale, helles Fleisch, gut lagerfähig

Festkochend, ideal für Salate und als Ofenkartoffel

Sarpo Kifli
Die Sarpo Kifli bildet langgezogene, hörnchenartige Knollen. Sie hat absolute Feinschmecker-Qualitäten und ist mit ihren festkochenden Knollen ideal für den Kartoffelsalat. Aber damit nicht genug: Bei Sarpo® Kifli kommt noch ein sehr hohe Ertrag hinzu

Blue Danube

Pflanzung: Balkon, Terrasse, Garten, Hochbeet

Standort: Sonnig

Wuchshöhe: 30 - 50 cm

Erntezeit: Aug - Sep

Pflege: Tief einpflanzen, regelmäßig Gießen
und Düngen

Sorteneigenschaften: Blauviolette Schale, hellgelbes Fleisch

Mehlig kochend, ideal für Kartoffelpüree, Knödel

Sarpo Blue Danube
Die Sorte strahlt durch das dunkle Laub besonders schön. Die frühe Ernte wird üppig belohnt: eine blauviolette Schale schützt das cremegelbe Fruchtfleisch. Wenn das Auge sich erfreut hat, folgt der Gaumen. Mehligkochend sind die Knollen besonders für Kartoffelpüree geeignet, aber auch als Ofenkartoffel oder eingepackt auf dem Grill schmeckt Sarpo Blue Danube einfach lecker.

Deine Potatoos in der Küche

Rezeptideen zum Nachkochen

Potatoo kaufen

Frage nach im Gartenfachmarkt in Deiner Nähe.