Kartoffel-Brokkoli-Auflauf

potatoo-rezept-auflauf-kartoffel-brokkoli

Gut und gerne in der kalten Jahreszeit

Hierfür eigenen sich mehligkochende Potatoo-Sorten wie Sarpo Axon und Blue Danube

  • 200 g Kartoffeln
  • 170 g Brokkoli
  • 50 g Schinken
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 100 ml Sahne
  • 100 g Gratinkäse
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Öl

Die Kartoffel schälen und in Scheiben schneiden. Den Brokkoli in Röschen zerteilen und die Röschen halbieren.

Die Kartoffelscheiben in gut gesalzenem Wasser 10 Minuten kochen. Nach 2 Minuten Kochzeit den Brokkoli zufügen. Kartoffeln und Brokkoli sofort in eiskaltes Wasser geben, damit der Brokkoli seine schöne grüne Farbe behält. Das Kochwasser noch nicht wegschütten.

Die Zwiebel schälen, halbieren und in halbe Ringe schneiden. Die halben Zwiebelringe in wenig Öl anschwitzen. Die Schinkenscheiben erst in Streifen, dann in kleine Stücke schneiden (ca. 1 cm), zu den Zwiebeln geben und kurz mitbraten. Die Sahne zufügen und mit Salz, Pfeffer, und Muskat abschmecken. Bei Bedarf noch etwas von dem Kochwasser dazugeben.

Brokkoli und Kartoffeln in eine gefettete Auflaufform geben und mit der Sahnemischung übergießen. Den Gratinkäse darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 20 min. überbacken

pl_PLPolski